Wetter Wense

 Termine

Sa 02.03.2019 19:00 // JHV der FF Rüper
Do 07.03.2019 18:00 // TDA mit TH Ausbildung "Eisrettungsbrett und Bockleiter"
So 10.03.2019 10:00 // AGT Unterweisung
Di 19.03.2019 17:30 // AGT Leistungsnachweis (FTZ)
Do 21.03.2019 18:00 // Gruppendienst
Do 04.04.2019 18:00 // Gruppendienst
Do 04.04.2019 18:30 // Funk- und Fahrübung der Gemeinde Wendeburg
Sa 06.04.2019 08:00 // KFB Ost, Fachzug Personalreserve - 1. Zugübung
Sa 13.04.2019 08:45 // Osterfeuerholz einsammeln
Do 18.04.2019 18:00 // Gruppendienst

zum Kalender (Zugangsberechtigung erforderlich)
 Download

 News


19.jpg
09.02.2019 Autor: Antje Dwehus
Ausbildung Beleuchtung
Am 07. Februar hat der Ausbildungsdienst zum Thema Beleuchtung stattgefunden.
Bilder vom Dienst Ausbildung Beleuchtung

0.jpg
12.01.2019 Autor: Antje Dwehus
Jahreshauptversammlung 2019
Am 12. Januar 2019 fand die Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus statt. Insgesamt wurden im Jahr 2018 2032 Dienststunden im Rahmen von 91 Diensten geleistet.

Ehrungen und Beförderungen:
  • Hermann Schmidt geehrt für 70jährige Mitgliedschaft
  • Willi Plote geehrt für 50 jährige Mitgliedschaft
  • Friedel Staats geehrt für 50 jährige Mitgliedschaft
  • Dr. Günter Pahlow geehrt für 40 jährige förderndeMitgliedschaft ( in Abwesenheit)
  • Wolfgan Kempf geehrt für 25 jährige fördernde Mitgliedschaft
  • Günter Heuer geehrt für 25 jährige förndernde Mitgliedschaft ( in Abwesenheit )
  • Stephan Weichhaus befördert zum Hauptlöschmeister
  • Ingo Deyhle zum Löschmeister ( LM )
Neuaufnahmen:
  • Niels Wenzel (aus der Jugendfeuerwehr)
  • Claudia Pech (fördernd)
JHV 2019
Geehrte, Beförderte und Offizielle (von links): Bernd Hlawa, Markus Kobbo, Stephan Weichhaus, Gerd Albrecht, Hermann Schmidt, Ingo Deyhle, Phiipp Dahme, Helge Schmidt, Willi Plote, Friedel Staats, Bernd Brennecke und Hans Joachim Wolters

16.jpg
10.11.2018 Autor: Antje Dwehus
Hydrantenpflege der Alarmgruppe Rüper Wense
Jeden Herbst müssen die Hydranten gewartet und winterfest gemacht werden. So machte sich die Alarmgruppe Rüper Wense am 10.11.2018 an die Arbeit und überprüfte alle Löschwasserstellen (Unter- und Überflurhydranten, Bohrbrunnen und eine Zisterne) in den Ortschaften Rüper und Wense.

Die Wartungsarbeiten wurden auch wieder für die Ausbildung genutzt. In diesem Jahr insbesondere für die Maschinisten und die neuen Mitglieder der Wehr.

0.jpg
29.09.2018 Autor: Antje Dwehus
10 jähriges Jubiläum des TSF-W
Bereits seit 10 Jahren ist unser TSF-W jetzt in der Gemeinde im Einsatz und hat stets gut Dienste geleistet. Dafür, dass es immer noch so jung und frisch aussieht sorgen die Kammeraden der FF-Wense unter den kritischen Augen des Gerätewarts und Maschinisten Ingo Deyle in zahlreichen Einsatzstunden. Da gibt es keine Ausnahme, unser Auto muss sich immer in einem einwandfreien Zustand befinden. Denn im Fall der Fälle muss alles funktionieren.

Das 10 jährige Jubiläum war der ganzen Ortschaft eine Feier wert. Neben dem Bürgermeister Gerd Albrecht, sprachen Helge Schmidt (unter ihm als Ortsbrandmeister nahm das TSF-W 2008 seinen Dienst auf) und der amtierende Ortsbrandmeister Bernd Brennecke. Danach wurde im Dorfgemeinschaftshaus gemeinsam mit den Wenser Bürgern und vielen geladenen Gästen gefeiert. Unser Feuerwehrauto durfte dabei hübsch geschmückt zusehen.

Bilder von den Feierlichkeiten

TSF-W

0.jpg
29.09.2018 Autor: Antje Dwehus
Wölfifeuer 2018
Das Wölfifeuer ist ein Übungstag der Alarmgruppe Rüper-Wense. Auch in diesem Jahr wurde die Zusammenarbeit bei den am wahrscheinlichsten eintretenden Alarmszenarien (Feuer im Gebäude, Ölsperre, Verkehrsunfall, verletzte Person) geübt.

Woelfifeuer_2018

mehr Bilder von den Übungseinsätzen

0.jpg
26.08.2018 Autor: Antje Dwehus
Kreisfeuerwehr-Wettkämpfe 2018
In diesem Jahr gab es neue Regeln für die Leistungsvergleiche der Feuerwehren. Statt nur einer zusammenhängender Übung müssen nun drei Module (Kuppeln, Löschangriff und Fahrübung) absolviert werden.
Eine weitere Neuerung: In diesem Jahr haben wir gemeinsam mit unserem Alarmgruppenpartner Rüper für die Wettkämpfe trainiert.
Angetreten wurde dann mit 3 Gruppen:
  • Alarmgruppe Rüper Wense
  • FF- Wense
  • FF- Rüper
Das gemeinsame Üben hat viel Spaß gemacht und die Gemeinschaft weiter gestärkt. Auch der Erfolg kann sich sehen lassen. Bei den Gemeindewettbewerben erreichten unsere drei Gruppen Platz 1, 2 und 3. Bei den Kreiswettbewerben in Gadenstedt zeigte die Alarmgruppe Rüper-Wense eine souveräne Leistung und erkämpfte sich den 1. Platz

Wettkampfgruppe 2018
Gruppenfoto aller Teilnehmer aus Rüper und Wense

Bilder von den Gemeindewettbewerben

9.jpg
31.03.2018 Autor: Antje Dwehus
Osterfeuer 2018
Der Wettergott war uns auch in diesem Jahr gnädigt und so konnte das Wenser Osterfeuer 2018 bei zwar ziemlich kaltem aber überwiegend trockenem Wetter stattfinden. Neben den Wensern waren auch viele Freunde und Nachbarn zum Osterfeuer gekommen. So wurde bei ausgelassener Stimmung und gut versorgt mit Getränken und Würstchen durch die Freiwillige Feuerwehr Wense, noch bis spät in die Nacht gefeiert.

Osterfeuer 2018

Danke an alle, die uns beim Aufbau und Organisieren unterstützt haben.